Mut zu gewagten Farben

Mit dem richtigen Kontrast aus hellen und dunklen Farbtönen, sowie eingearbeiteten Stuckleisten, zaubert man aus dem Treppenhaus einen wahren Blickfang.

 

 

Diese Garage hatte es nötig

Helle Wände und ein glatter Boden der einfach sauber gehalten werden kann.

Das macht doch mehr Freude.

 

 

Ein schönes Eckwohnzimmer

Das  Wohnzimmer wirkt sehr düster und beengend. Nach der hellen Farbgebung passt auch die dunkle Polstergruppe besser ins Bild.

 

 

Eingangsbereich

Solche Kastenfronten verleiden bald. Mit den weissen Oberflächen und dem schönen Holzparkett kann der Eingang mit wenigen Bildern oder Objekten attraktiv gestaltet werden.

 

 

Altbau Mietwohnung in Muttenz.

Mit einer hellen Farbgebung können Räume optisch vergrössert werden und geben ein angenehmeres Wohngefühl.

 

 

Denkmalpflege

Arbeiten in denkmalgeschützten Objekten sind anspruchsvoll, herausfordernd und interessant.

Oft werden spezielle  Farben verwendet und seltene Techniken praktiziert. Am Resultat haben alle Beteiligten grosse Freude.

 

 

Nikotin-Zimmer

← In diesem Zimmer wurde wohl mächtig gequalmt.

 

Dank spezieller “Nikotin-Farbe” lässt sich das Problem nicht nur → optisch lösen, auch der Gestank kann beseitigt werden.

 

 

Küche

Durch eine helle Farbgebung wirkt die Küche grösser und freundlicher.

 

 

KONTAKTFORMULAR

HOME      SERVICE       BERATUNG      ARBEITEN     TEAM      AKTUELLES     GESCHICHTE      KONTAKT     BERUFSBILD

© 2019 MENGE AG - Alle Rechte vorbehalten | Impressum
Ein Projekt mit von Hozjan Artwork